Jena-Cospeda 2016:

 

Unsere liebe Joy gewinnt mit La Costeé den SpringreiterWB und wird in der Dressur Kür zu einem Lied aus Tanz der Vampire 4.

Mit ihrer Aghate springt sie fehlerfrei durch das Jump&Drive ist aber leider ein bisschen zu langsam. 

 

Ein tolles Ergebnis!

Oldisleben 2016:

 

Im Flutlicht konnte sich unser La Costeé platzieren, im L-Springen hatte er leider einen Abwurf an der Mauer.

Amico lief ohne Fehlerpunkte durch das A-Springen, war aber leider ein bisschen zu langsam.

 

Rippersroda 2016:

 

Amico war im A-Springen platziert.

Unser La Costeé hatte leider nicht so ein gutes Wochenende und war im A-Springen schon sehr schlapp und müde. Daher sind wir das L-Springen zur Schonung von unserem Schimmel nicht geritten.

Warza 2016:

 

Unser Fabrice konnte sich mit Amico die goldene Schleife holen. Wir sind stolz auf seinen ersten Platz.

Im A-Springen Stil konnte La Costeé mit einer Wertnote von 7,6 und Amico mit einer Wertnote von 7,2 sehr gute Leistungen erzielen. Einen Fehler hatte La Costeé mit Jule im L-Springen.

 

Rastenberg 2016:

 

La Costeé, Amico und Jule konnten sich im A-Springen im vorderen Feld wiederfinde.

Fabrice konnte mit Amico in der Führzügelklasse den 4. Platz erzielen.

Breitenhain 2016:

 

La Costeé und Jule konnte sich im L-Springen den 4. Platz holen.

Unser Fabrice hat mit La Costeé  in der Führzügelklasse den 6. Platz belegt.